Palaterra® Boden & Kompost Aktivator - 10 Liter Sack Vergrößern

Palaterra® Boden & Kompost Aktivator - 10 Liter Sack

GGPTBKA10

Neuer Artikel

Palaterra® Boden & Kompost Aktivator

  • Erhöht dauerhaft die Bodenfruchtbarkeit
  • Fördert ein gesundes, kräftiges Pflanzenwachstum
  • Optimaler Nährstoff- und Wasserspeicher
  • Frei von tierischen Bestandteilen (Vegan)
  • Aktiver Umweltschutz durch Humusaufbau
  • Verbessert nachhaltig die Bodenstruktur
  • Sehr ergiebig für über 100 Liter Substrat
  • Zugelassen für den ökologischen Landbau

Mehr Infos

18,90 € inkl. MwSt.

5.22 kg

Zahlarten
Zahlarten

Technische Daten

Menge10 Liter

Mehr Infos

Biologisch aktivierte Pflanzenkohle

Der Palaterra® Boden&Kompost Aktivator ist ein »Konzentrat« mikrobiologisch aktivierter Pflanzenkohle. Hergestellt wird das Konzentrat aus hochwertigen, regionalen, nachwachsenden Rohstoffen.

  • ZUR VEREDELUNG VON KOMPOST UND PFLANZERDEN
  • ZUR VERBESSERUNG UND VITALISIERUNG VON GARTENBÖDEN
  • ZUR HERSTELLUNG EIGENER »TERRA PRETA« (SCHWARZERDE)

Neben zertifizierter Pflanzenkohle werden als Zuschlagstoffe hochwertiges Ton- und Gesteinsmehl, rein pflanzliche Nährstoffe sowie wertvolle Huminstoffe und lebende Mikroorganismen verwendet. Pflanzenkohle wirkt hierbei als optimaler Nährstoff- und Wasserspeicher. Enthaltene, natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente erhöhen dauerhaft die Bodenfruchtbarkeit, verbessern die Bodenstruktur und fördern gesundes, kräftiges Wachstum. Durch die Verwendung wird der Aufbau von Dauerhumus unterstützt. Staubfrei und feinkrümelig lässt sich Palaterra® Boden& Kompost Aktivator optimal verarbeiten. Der Palaterra Boden&Kompost Aktivator sorgt für vitale Pflanzen, kraftvolles Wachstum, prächtige Blüten und gesunden Boden. Ein belebter Boden und die ausgewogene Wasser- und Nährstoffversorgung wirken sich nachweislich positiv auf die Nahrungsmittel-Qualität aus. Schaderreger und bodenbürtige Krankheiten werden aktiv unterbunden.

So schützt Palaterra® Boden und Klima

Das einzigartige Herstellungsverfahren basiert auf anaeroben Fermentationsprozessen, die der ursprünglichen Methode der »Terra Preta do Indio« nachempfunden sind. Organische Ausgangsstoffe werden »konserviert«, bleiben dauerhaft pflanzenverfügbar ( kaum Nährstoffauswaschung ! ) und sorgen für einen aktiven Humusaufbau und CO2-Einlagerung. Die Produktion erfolgt regional und kreislauforientiert. Wichtige Belange wie Ressourcenschonung, Umwelt- und Emissionsschutz sowie reduzierte Transportwege im Sinne des Umweltschutzes werden optimal erfüllt.

Anwendungbereiche und Anwendung

Veredelung von Pflanzerde oder Kompost:

Einmischen von 5 % - 15 % in neues oder »verbrauchtes« Pflanzsubstrat oder fertigen Kompost.

Veredelung Gartenböden oder Verwendung in Pflanzlöchern:

Zugabe direkt in den Gartenboden (3 - 5 l/m2 ). Pflanzungen im Pflanzloch. Die Mischung zwischen Konzentrat und Aushub liegt je nach Boden und Pflanze bei 1:10 bis 1:5

Terra Preta selbst herstellen:

Enthaltene Mikroorganismen/ Bodenpilze in Verbindung mit Pflanzenkohle führen zu Terra Preta-typischen Eigenschaften. Die geruchsneutrale Fermentation frischer Biomassen ( Erntereste, Rasen-, Grünschnitt, etc.) oder Komposten unterliegt einfachen Vorgaben:

1. Ausgangsmaterial zerkleinern: Schreddern oder mittels Hacke/ Spaten zerkleinern (optimal < 25 mm)

2. Gefäß vorbereiten: (Eimer, Tonne oder Erdloch). Am Boden der »Gefäße« muss ein Loch für den Wasserabfluss vorhanden sein!

3. Schichten, verdichten und luftdicht verschließen: Zerkleinerte Biomassen mit 10 % Boden & Kompost Aktivator vermischen, lagenweise verdichten und luftdicht verschließen, bzw. mit einer Folie (Empfehlung: Folie aus EPDM-Kautschuk) abdecken. Der Fermentationsprozess setzt sich von selbst in Gang.

4. Dauer der anaeroben Fermentation: Der Prozess dauert (abhängig von Außentemperatur) mind. 6 Wochen. Ideal sind über 20°C. Bei niedrigeren Temperaturen dauert der Prozess länger.

5. Abschluss der Fermentation – Ruhen lassen: Gemisch entnehmen (hat seine optische Struktur kaum verändert!) – mit Erde (Substrat) im Verhältnis 1:2 mischen und 1 Woche ruhen lassen.

6. Verwendung: Die fertige Terra Preta kann als Bodenaktivator im Garten-, Hochbeet, Gewächshaus oder bei Gehölzpflanzungen zur Bodenverbesserung/Düngung verwendet werden.

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: